Mehr über Wolfgang Schulten

Das Buchhaltungsbüro FiBu-Schulten e.K. wurde im Frühjahr 2003 gegründet.

 

Meine langjährige Erfahrung als kaufmännischer Leiter in einem mittelständischem Unternehmen

(mit bis zu 75 Mitarbeitern), vorwiegend in den Bereichen Rechnungs- und Personalwesen, sowie meiner Berufspraxis bei einer Rechtsanwalts- und Steuerberatersozietät versetzen mich in die Lage,

alle nach § 6 StBerG Ziffer 4 zulässigen Arbeiten zu übernehmen.

 

Als ausgebildeter Industriekaufmann und erfahrener Praktiker im Rechnungswesen, verfüge ich weiterhin über fundiertes Fachwissen, welches ich mir in Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen erfolgreich angeeignet habe. Dieses Fachwissen wird durch regelmäßige Teilnahme an Fach-Seminaren permanent aktualisiert.

 

Zu diesen erfolgreich absolvierten Lehrgängen zählen u. a. Bilanzbuchhalter (IHK), Controller I (IHK), AEVO (IHK), diverse EDV und DATEV-Zertifikate.

 

Zum Umfang der vorgenannten zulässigen Arbeiten gehören u. a. das Kontieren und Buchen laufender Geschäftsvorfälle im Anlagen- und Sachkontenbereich, sowie im Debitoren- und Kreditorenbereich. Weiterhin die vollständige Verwaltung und Bearbeitung der Anlagen- und Finanzbuchhaltung.

Des Weiteren die Erledigung der laufenden Lohnabrechnungen bis hin zur Erstellung des Jahresabschlusses.

 

 

 

Mein Buchhaltungsbüro arbeitet nach den Vorschriften des Steuerberatungsgesetzes (§6 Ziffern 3 und 4) für den gewerblichen Buchhalter. Der Leistungsumfang umfaßt das Aufarbeiten des Buchungsgutes, das Kontieren und Erfassen der laufenden Geschäftsvorfälle auf eigener EDV-Anlage und das Erstellen der monatlichen Listen und Auswertungen sowie Zusatzarbeiten in den Bereichen Unternehmensberatung, Controlling und kaufmännischen Dienstleistungen. Keine Rechts- und Steuerberatung.